Erdbeer Törtchen

Erdbeer – Käsekuchen

April 13, 2016

Hurra!

Tatataaaa…Hier kommt es: Das erste Erdbeer-Törtchen der Saison! Doch nicht nur die Erdbeeren sind wunderbar an diesem süßen Teilchen, sondern auch der feine Mürbeteig und der cremige Käsekuchen, der dem Ganzen die Krone aufsetzt. Wer kann da schon wiederstehen? Also ich nicht!

Das tolle Erdbeer-Käse-Törtchen gab es bei uns zusammen mit den ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings zum Kaffee. Es war so einfach und dabei so gut. Ich habe mich sofort verliebt und werde das Rezept bestimmt noch ganz oft machen. Und ich wette, ihr auch, sobald ihr gekostet habt!

Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz

Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz

Das Rezept reicht für eine Springform mit 28 cm Durchmesser

Für den Teig:

120 g Butter

250 g Dinkelmehl

1 Prise Salz

2 Eier

1 TL Vanille-Extrakt

Für die Erdbeer – Füllung:

500 g Erdbeeren (frisch oder tiefgekühlt)

1 EL Speisestärke

Für die Käsemasse:

75 g Butter

150 g Zucker

1 P. Vanillezucker

3 Eier

1 Prise Salz

1/2 EL Rum

1 P. Vanille – Puddingpulver

500 g Magerquark

Außerdem:

Springform (26-28 cm)

Etwas Butter für die Form

Kochtopf

Erdbeeren für Dekoration

Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz

Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz

Ran an den Teig!

  1. Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. In Folie einwickeln und für ca. 30 Minuten kühlen. Die Springform am Rand fetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  2. Die Erdbeeren waschen, das Grünzeug entfernen, halbieren und dann in einen Topf geben. Die Beeren langsam bei mittlerer Hitze einkochen und dabei leicht mit einem Löffel oder einer Gabel zerdrücken, sodass Saft austritt. Es dürfen aber gerne noch größere Stücke dabei sein 🙂
  3. Etwas vom Erdbeersaft wegnehmen und mit der Speisestärke verrühren. Unter die Erdbeeren rühren und eindicken lassen. Die Erdbeermasse sollte jetzt fast vollständig auskühlen. Backofen auf 160 Grad (Heißluft) vorheizen.
  4. Für die Käsemasse die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Salz steif aufschlagen und beiseite stellen. Die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Eigelb cremig aufschlagen. Die restlichen Zutaten dazu geben und verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Den vorbereiteten Eischnee vorsichtig unter die Käsemasse heben.
  5. Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Den Teig in die gefettete Backform geben und einen hohen Rand hochziehen (bis ganz oben!). Mit einer Gabel mehrfach einstechen. Zuerst kommt jetzt die abgekühlte Erdbeermasse auf den Teig. Danach wird die Käsemasse, am besten mit einem Esslöffel, vorsichtig auf der Erdbeermasse verteilt und leicht glatt gestrichen.
  6. Der Erdbeer – Käsekuchen wandert jetzt für ca. 75 Minuten in den Backofen. Er sollte schön goldbraun sein. Tipp: Damit der Kuchen nicht zu dunkel wird, einfach ca. 20 vor Ablauf der Backzeit Alufolie darüber geben.
  7. Erbeeren waschen, einen Teil halbieren und den anderen Teil ganz lassen. Für die Dekoration bereitstellen.
  8. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit dem vorbereiteten Erdbeeren dekorieren. Anschneiden – reinbeißen – genießen!

Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz

Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz

 

 

 

 

 

 

 

Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz

Mhmm…Einfach nur köstlich! Wichtig ist, dass ihr das Törtchen vollstädnig auskühlen lasst, damit die Masse stocken und fest werden kann. Ja, ja ich weis, es fällt schwer, das unfassbar gut duftende Erdbeer-Käse-Törtchen sooo lange in Ruhe zu lassen. Aber es lohnt sich!

Ich wünsche euch allen noch einen richtig tollen Tag mit ganz vielen süßen Überraschungen, Sonnenstrahlen und glücklichen Momenten!

Alles Liebe, eure Maren!

Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz Erdbeer - Käsekuchen Foto: Maren Schwarz

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply